SG Riehen

Ihr Schachverein

SMM 1. Liga: Knapper Sieg von Riehen 3 gegen Birsfelden/BB/Rössli

Geschrieben von Bob Chessman Dienstag, den 03. Juli 2018 um 06:40 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(2 Bewertungen)
Nach hartem Kampf konnte Riehen 3 den Wettkampf, der immer leicht zu Gunsten von Riehen 3 stand, für sich entscheiden. Timothée Heinz am ersten Brett hatte mehr Mühe als erwartet, konnte aber den Vollerfolg schliesslich im Endspiel sicherstellen. Michael Pfau hatte einen sehr starken Gegner, lange war die Begegnung sehr offen, aber am Schluss war sie doch verloren. Peter Erismann traf wieder einmal auf Altmeister Eppinger, den nominell stärksten Birsfelder, die Partie war rasch im Gleichgewicht. René Deubelbeiss musste kämpfen, mit Erfolg! Schön auch die klaren Siege von Michael und Wolfgang. Kirstin hat irgendwann etwas übersehen, verlor in einer sehr geschlossenen Stellung die Qualität, bewies aber, dass die Stellung mit Läufer und Mehrbauer gegen Turm trotzdem noch remis war! Das war der entscheidende halbe Punkt für den Matchsieg. - Ein Bravo an die ganze Mannschaft!

Birsfelden/BB/Rössli - Riehen 3     3½ - 4½

Andjelkovic – Heinz 0-1,

Dorofeev – Pfau 1-0,

Eppinger - Erismann ½-½,

Ammann – Deubelbeiss ½-½,

Weidt – Ernst 1-0,

Jovanovic - M. Achatz 0-1,

Gogniat - K . Achatz ½-½,

Müller – Brait 0-1

 Bericht: Peter Erismann

 

Zuletzt geändert am: Dienstag, den 03. Juli 2018 um 06:53 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.