SG Riehen

Ihr Schachverein

International Solving-Contest vom 27. Januar 2019 in Bern

Geschrieben von Bob Chessman Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 21:01 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

 Solving-Test 01

Am 27. Januar 2019 wurde der 19. International Solving-Contest im Klublokal des Schachklub Bern an der Kramgasse 45 im Zunftsaal zu Metzgern durchgeführt. In Bern haben sich Roland Baier (zum x-ten Mal) und Matthias Rüfenacht erstmals in einem internationalen Problemlösungsturnier der ersten Kategorie, dem International Solving Contest mit vielen Teilnehmern aus diversen Ländern gemessen. Es wurden in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt (unter anderen Tokio, Athen, Bratislava, Belgrad, Warschau, Wijk aan Zee, Rio de Janeiro) die gleichen 12 Probleme in 4 Stunden (2x 2 Stunden) gelöst (2x Matt in zwei Zügen, 2x Matt in drei Zügen, 2x Matt in 4 und mehr Zügen, 2x Studie, 2x Hilfs- und Selbstmattprobleme). Pro Problem waren maximal 5, also insgesamt 60 Punkte zu holen. Unter 261 Teilnehmern belegte Roland als bester Schweizer den ausgezeichneten 13. Rang mit 46,5 Punkten, wobei er 32 Minuten weniger Zeit benötigte als die meisten aller Teilnehmer! Matthias Rüfenacht gelang beim ersten Mal mit 30 Punkten (50%) und dem 72.-73. Rang ein guter Einstand, den er jedoch nochmals bei einem zweiten Turnier bestätigen muss, bevor er eine feste Elozahl erhält."

Bericht: Matthias Rüfenach

Zuletzt geändert am: Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 23:46 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.